Wir nehmen VIP wortwörtlich und berücksichtigen,dass jeder Klient seine ganz eigene Angstproblematik hat. Manche Menschen sind im allgemeinen ängstlicher als Andere, nicht nur im Umgang mit Pferden. Bei anderen Klienten klappt es einige Tage ganz gut dann wieder gar nicht.

Unterschiedliche Situationen, die ganz unterschiedliche Therapieansätze benötigen. Mit 3 x 2 Stunden mondernster Hypnosetherapie gehen wir der Ursache(n) auf den Grund und reduzieren beziehungsweise elemenieren Ihre Angst. Bei Bedarf ergänzen wir die Therapie durch Mentaltechniken, Selbsthypnose, Atemtechniken und anderen Techniken.